Zivilrecht

Zivilrechtliche Probleme können jeden treffen. Das Zivilrecht regelt die Rechtsverhältnisse der Bürger untereinander. Es ist vom Prinzip der Gleichordnung der am Rechtsverhältnis beteiligten Personen geprägt. Wichtigster Gesetzestext und Grundlage hierfür bildet das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB).

Unter das Zivilrecht fallen fast alle Rechtsfragen des Alltags, da die meisten Probleme aus Rechtsverhältnissen zwischen natürlichen Personen oder zwischen Personen und juristischen Personen (z.B. Geschäften, Unternehmen) entstehen.

Sei es der Vertrag, der nicht so läuft, wie gewollt, sei es Ärger bei dem Kauf/Verkauf eines Autos, ein unerwartetes und ungewolltes Abonnement oder auch Mietsachen.

Sämtliche zivilrechtlichen Probleme können wir für Sie bearbeiten.